Am Sonntag, den 03. Juni 2018, sind unsere F – und E – Junioren bei ihren Turnieren an der Obernfelder Allee gefordert. Rechtzeitig aufstehen müssen die F-Nachwuchskicker. Für sie erfolgt der Anpfiff zum ersten Spiel um 11 Uhr. Die beiden Trainer Olaf Steinmeier und Michael Brehm werden sicher zwei starke Mannschaften ins Rennen um die Pokale schicken. Sie spielen mit BW Oberbauerschaft, VfB Fabbenstedt und TuS FA Dünne in einer 5er-Gruppe im Modus „Jeder gegen jeden“.

Mehr Beteiligung gibt es bei den E- Junioren – Anstoß um 14 Uhr. Es sind neun Mannschaften am Start. Wegen des langen Wochenendes „basteln“ die fünf E-Jugend-Trainer Michael Selke, Marcel Holle, Waldemar Peters, Murat Ersönmez und Sascha Blase aus ihren drei Mannschaften zwei Teams. Gespielt wird in einer 5er- und einer 4er-Gruppe. Gruppe A bilden neben FCL 1 SG Holzhausen/Börninghausen, TuS FA Dünne, VfB Fabbenstedt und SV Eidighausen/Werste. FCL 2 hat in der zweiten Gruppe TuSpo Rahden, TuS Gehlenbeck und die FSG Hüllhorst/Tengern als Gegner.

Nach der langen Saison haben es die Nachwuchskicker verdient, sich im „Heim“-Turnier ihren Fans zu zeigen. Daher wünschen sie sich viele Zuschauer, die sicherlich ihre FC-Kids anfeuern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü