Mit Ronny Blaschke kommt einer der profiliertesten investigativen Sportjournalisten nach Lübbecke
Fußballkreisvorsitzender Karl-Heinz Eikenhorst Teil der Podiumsdiskussion

Nach dem wunderbaren Auftakt der Fußballkulturellen Lesebühne im August mit Jens Kirschnek von 11Freunde stellt sich am 24.10. ab 19.00h nun Ronny Blaschke im Speicher am Burgmannshof im Rahmen der Fußballkulturellen Lesebühne vor.
Blaschke hat durch vielfältige Analysen und Reportagen, u.a, zu Radikalismus und Homophobie im Fußball, auf sich aufmerksam gemacht und erhielt bereits 2007 die Auszeichnung zum Fußballbuch des Jahres..
In Lübbecke hat der renomierte Sportjournalist sein Buch “Gesellschaftsspielchen – Fußball zwischen Hilfsbereitschaft und Heuchelei” im Gepäck.
Er beschäftigt sich in spannenden Reportagen und Interviews (u.a. mit Per Mertesacker und Dietmar Hopp) mit der Fragestellung, ob der Fußball eine seinem Wert  und Umsatz angemessene Gesellschaftspolitik betreibt?
Im Anschluss an die Lesung stellt sich neben Ronny Blaschke auch Fußballkreisvorsitzender Karl-Heinz Eikenhorst in kleiner Diskussionsrunde den Fragen von Moderator Rainer Placke.
Die Lesung findet in intimer Atmosphäre im Speicher am Burgmannshof statt.Es sind lediglich 60 Karten im Verkauf, wovon der Großteil bereits vergriffen ist.Restkarten gibt es in der Bücherstube Oelschläger oder online auf www.fcluebbecke.de

Ronny Blaschke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü